Tomatenwürzsalz

Nun dauert es nicht mehr lange dann können wir in unseren Gärten sonnengereifte Tomaten ernten, verfeinern können wir diese vitaminreiche Frucht mit Tomatenwürzsalz das auch zu Tomatensalat passt.

Berühmte Mischungen

Berühmte Mischungen wie Curry befinden sich in jedem Haushalt. Hauptsächlich besteht die Currymischung aus Curcuma, Koriander, Senfmehl, Bockhornklee, Chili, Salz, Ingwer, Knoblauch, Cumin und Zimt. Verfeinert wird nicht nur die traditionelle Currywurst sondern alle asiatischen Gerichte und Speisen, immer beliebter wird auch bei den Deutschen Thai-Curry diese exotische Mischung verwendet man für Fisch, Reis, Geflügel und Wokgerichte.

Kreuzkümmel

Kreuzkümmel auch unter Cumin bekannt, hat nichts mit herkömmlichen Kümmel zu tun. In Indien und Spanien würzt man Eintöpfe gerne mit einer Mischung bestehend aus Kreuzkümmel, Safran und Zimt. Als Heilmittel hilft er bei Durchfall, Verdauungsstörungen und Blähungen. Der Geschmack von Cumin ist sehr außergewöhnlich.

Ingwer gemahlen

Ingwer stammt aus Asien und wurde sehr früh nach China, Europa und Arabien exportiert. Mit Ingwer lassen sich süße und auch würzig, pikante Speisen würzen. Als Naturheilmitten wird Ingwer gegen Reisekrankheit, Magenbeschwerden und Erkältungskrankheiten eingesetzt.

Chili, Wissenswertes darüber

Chili ist eines der beliebtesten Gewürze.
Chilischoten stammen aus Mexiko und wurden vor ca. 6000 Jahren angebaut. Im Laufe der Zeit entwickelten sich viele Unterarten, die sich nicht nur in den Farben sondern auch in der Schärfe unterscheiden. Von der herkömmlichen Gemüsepaprika die in Rot, Gelb, Grün und Orange erhältlich sind bis zur höllisch scharfen Chilischote. Frisch enthalten die Schoten extrem viel Vitamin C. Chili fördert die Verdauung, hilf bei Asthma, Husten und Halsschmerzen und regt den Appetit an.

Hähnchenbrust in Paprikasoße

5-6 Hähnchenbrustfilets
1 rote Paprikaschote
Zwiebel
Tomatenmark
Paprika edelsüß
Salz
weißer Pfeffer
etwas Sahne

Zwiebeln würfeln, Hähnchenbrust mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Zwiebel, Tomatenmark und die Hähnchenbrust in etwas Öl anbraten. Mit 125 ml Wasser aufgießen und 15 min zugedeckt kochen. Die Paprikaschote in Streifen schneiden und dazu geben, würzen und mit etwas Sahne verfeinern.
Dazu passen Spätzle oder Reis.
Auch ein gutes Rezept findet man hier…

Chinapfanne

4 große Putenschnitzel1 Glas Mungobohnenkeimlinge
1 Glas Bambussprossen
100 ml Kokosmilch oder Sahne
1Tl. gem. Ingwer
Chinagewürzmischung nach belieben
1Tl. Curry

Putenschnitzel in Streifen schneiden, in etwas Öl anbraten und mit 125ml Wasser aufgießen,15 min köcheln lassen. Mungobohnen, Bambussprossen, Kokosmilch dazu geben, mit den Gewürzen abschmecken und noch 10 min. weiter köcheln lassen. Dazu passt Basmati reis.

Spaghetti Mediteran

500g Spaghetti200g ger. Speck ersatzweise Schinken
Tomatenmark
1 D. Pizzatomaten
Basilikum
Cayennepfeffer
Salz
italienische Kräuter

Spaghetti kochen, Tomatenmark & Speck anbraten,
Spaghetti & Pizzatomaten dazu geben, würzen.

picture by aboutpixel © und pixelio ©
powered by Gesundwuerzen ©