Chili, Wissenswertes darüber

Chili ist eines der beliebtesten Gewürze.
Chilischoten stammen aus Mexiko und wurden vor ca. 6000 Jahren angebaut. Im Laufe der Zeit entwickelten sich viele Unterarten, die sich nicht nur in den Farben sondern auch in der Schärfe unterscheiden. Von der herkömmlichen Gemüsepaprika die in Rot, Gelb, Grün und Orange erhältlich sind bis zur höllisch scharfen Chilischote. Frisch enthalten die Schoten extrem viel Vitamin C. Chili fördert die Verdauung, hilf bei Asthma, Husten und Halsschmerzen und regt den Appetit an.

Noch mehr Tipps über Gewürze

Gewürzmischungen enthalten kein Fett, Fix-Produkte hingegen sehr viel. Mit einem Päckchen Gewürzmischung von 100g würzt man ca. 6-7 mal, je nach Geschmack. Deshalb ist die Gewürzmischung nicht nur günstiger sondern auch gesünder und Kalorien ärmer.

Kräuterbutterbaguette

1 Stange Baguette oder Weißbrot
150g Butter
Kräuterbuttergewürz
Petersilie

Die weiche Butter mit dem Gewürz und der Petersilie nach belieben würzen, das Weißbrot im Abstand von 3cm einschneiden bis knapp vorm Boden, die Buttermasse in die Spalten streichen und das Baguette in Alufolie wickeln.
Bei 160°C Heißluft 15-20min backen.
Passt zu Salat und Grillgut

picture by aboutpixel © und pixelio ©
powered by Gesundwuerzen ©